WEIHNACHTSZEIT

Mit der Weihnachtsfeier am 15. Dezember begann in der Gemeinde Neue Hoffnung die Weinachtszeit.

Einen ganzen Nachmittag lang fand ein "bunter Gottesdienst" mit abwechslungsreichen Beiträgen vieler Gemeindemitglieder statt. Kleinere Theaterstücke waren ebenso wie musikalische Beiträge Teil des Nachmittages. Bei gemütlichem Beisammensein wurde viel gegessen und getrunken, gespielt und gelacht und sich somit gemeinsam auf die stille Jahreszeit eingestimmt.

Am Heiligabend und am 1. Weihnachtstag feierten wir zusammen den Geburtstag unseres Herrn Jesus Christus.

Der Männerchor begeisterte die Gemeinde mit ihrem internationalen Auftritt. Das Lied "Stille Nacht, Heilige Nacht" wurde gleich in drei Sprachen, von deutsch über englisch und schließlich russisch, gesungen.