GEMEINDEJUBILÄUM

Am 23.06.2013 veranstaltete die Gemeinde Neue Hoffnung zu ihrem 1 - jährigen Bestehen einen Tag der offenen Tür.

Morgens um 10.00 Uhr startete der Tag mit einem Festgottesdienst, in dem Pastor Andreas Willer über die Ortsgemeinde und ihre Stellung in der Welt sprach. Mit dem Motto : "Die Ortsgemeinde ist die Hoffnung der Welt", nahm er Bezug auf den Gemeindenamen "Neue Hoffnung". Die Gemeinde vor Ort sei wichtig für das soziale und geistliche Miteinander und der Ort, an dem Glauben ganz praktisch gelebt werden könne, so Pastor Willer.

Nach dem Gottesdienst gab es für alle Besucher Leckereien vom Grill und hausgemachte Salate. Während einige das gesellige Beisammensein genossen, zog es andere zu den angebotenen Spielen für Groß und Klein. Großen Anklang bei allen Altersgruppen fand der Menschenkicker, der für heiße Duelle sorgte.

Die Kinder zog es in die große Hüpfburg und zu dem Schminkstand, an dem fantasievolle Masken entstanden.

Jedem Besucher standen die Räumlichkeiten der Gemeinde offen, in denen Bilder und Videos aus dem Gemeindeleben gezeigt wurden. Bei anschließendem Kaffee und Kuchen, konnten Fragen beantwortet und Themen diskutiert werden.

In den Abendstunden klang das gelungene Gemeindejubiläum aus.